Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Neueste Meldung: Sozial, einfach, gerecht – Vorschlag zur Reform der Einkommensteuer
Eine häufige Behauptung ist, dass Deutschland bei der Belastung mit Steuern und Abgaben an der Spitze in Europa liegt. Das ist falsch! Bei der Steuerbelastung ist Deutschland sogar am unteren Ende. Selbst wenn zu den Steuern die Sozialabgaben hinzu gezählt werden, liegt Deutschland nicht vorne, sondern im Mittelfeld. Die Folge der geringen Steuerquote ist, dass […]
WSK Portrait

Seit dem 27. Januar 2014 bin ich als Nachfolger von Priska Hinz, die vom Bundestag in die hessische Landesregierung als Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gewechstelt ist, wieder Mitglied des Deutschen Bundestags. Ich bin jetzt sozialpolitischer Sprecher der Grünen Bundestagsfraktion und Mitglied im Ausschuss für Angelegenheiten der Europäischen Union sowie stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales und Stellvertreter im Gesundheitsausschuss.

Bereits von 2008 bis zur Bundestagswahl 2013 konnte ich im Deutschen Bundestag an unserer Zukunftsgestaltung mitwirken. Zunächst hatte ich einen Sitz im Wirtschaftsausschuss. Seit der Bundestagswahl 2009 war ich Sprecher für Rentenpolitik der Grünen Bundestagsfraktion und Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales sowie im Petitionsausschuss. Durch meine Arbeit im Petitionsausschuss hatte ich das Ohr bei den BürgerInnen. Deswegen war mir auch in diesem Ausschuss die Mitarbeit sehr wichtig.

Vor meinem Einzug in den Bundestag war ich als Volkswirt u.a. an den Universitäten Bielefeld, Frankfurt/M. und Hohenheim tätig. Zuletzt war ich Lehrstuhlvertreter der Professur für Labour Economics an der Goethe-Universität Frankfurt.

Schwerpunkte meiner wissenschaftlichen Tätigkeit waren Armutsforschung, Reform und Finanzierung der sozialen Sicherung, Gendereconomics und Arbeitsmarktökonomie.

Die Verbindung von sozialer Gerechtigkeit, Ökonomie und Ökologie ist mir ein Herzensanliegen.

Ein wichtiger Baustein zur Neugestaltung der sozialen Sicherung ist die Bürgerversicherung. Durch sie gelingt eine nachhaltige Finanzierung der Sozialversicherungen über die solidarische Einbeziehung aller Einkommensarten. Außerdem brauchen wir Mindestsicherungselemente, beispielsweise eine Garantierente oder eine Kindergrundsicherung für alle Kinder. Perspektivisch setze ich mich seit langem für ein Grundeinkommen für Alle ein.

Mehr zu mir

_

Wirtschaft

  • Verbindung von Ökonomie und sozialer Gerechtigkeit
  • ökologischer Umbau der Wirtschaft
  • Green New Deal

Soziales

  • Reform der Sozialversicherungen zu Bürgerversicherungen
  • Einführung eines Grundeinkommens
  • emanzipatorische Sozialpolitik

Kompetenz