Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB

GRÜNE Sozialpolitik - garantiert sozial und selbstbestimmt

Aktuelles

Medienresonanz | 15. April 2015

Über 1 Million Sanktionen gegen Hartz IV Empfänger

Die Sanktionen müssen ausgesetzt werden. Diese Aussage wurde von einigen Medien in ihrer Berichterstattung über die aktuellen Zahlen zur Verhängung von ...

mehr

Positionspapier |  14. April 2015

Fraktionsbeschluss zur Mindestsicherung von UnionsbürgerInnen in Deutschland

Wir wollen, dass alle Europäerinnen und Europäer frei wählen können, wo sie leben wollen. Sie sollen sich aus freien Stücken für das Land entscheiden können, ...

mehr

Pressemitteilung | 14. April 2015

Existenzsicherung garantieren statt Stimmungsmache gegen Arme

Die Anzahl der Sanktionen gegen Hartz IV-Bezieherinnen sind so hoch wie lange nicht - zu glauben in diesem System könne man sich komfortabel einrichten zeugt ...

mehr

Beitrag | 14. April 2015

Wege zu einem sozialen Europa

Für den Sammelband "Ein soziales Europa ist möglich - Grundlagen und Handlungsoptionen" ist der Kommentar über den Weg und die Schritte zu einer weiteren ...

mehr

Antwort Kleine Anfrage | 14. April 2015

Ziel und Ausgestaltung der solidarischen Lebensleistungsrente

Im Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD ist eine solidarische Lebensleistungsrente vereinbart, die Altersarmut verhindern und Lebensleistung würdigen ...

mehr

Ausschreibung |  08. April 2015

Studentische Hilfskraft gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft m Berliner Büro...

mehr

Antrag | 27. März 2015

Nationales Reformprogramm 2015 – Wirtschaftspolitische Steuerung in der EU ernst nehmen und Investitionen stärken

Leider erweist sich die bisherige Umsetzung des Europäischen Semesters als unzureichend. Auch die Bundesregierung gehört bei der Umsetzung zu den ...

mehr

Pressemitteilung | 26. März 2015

Arbeitslose UnionsbürgerInnen brauchen Mindestsicherung

Zum Schlussantrag des Generalanwalts am EuGH: Menschen, die aus anderen EU-Mitgliedstaaten zu uns kommen, um Arbeit zu suchen, brauchen unsere Unterstützung. ...

mehr

Pressemitteilung |  24. März 2015

Regelbedarfstufe 3 abschaffen

Erwachsene Menschen mit Behinderungen, die mit ihren Eltern in einem Haushalt leben, dürfen nicht benachteiligt werden.

mehr

Antrag | 19. März 2015

Fluglärm wirksam reduzieren

Die Bundesregierung hat zwar in ihrem Koalitionsvertrag die deutliche Verbesserung des Schutzes vor Verkehrslärm angekündigt. Bei der Ankündigung ist es jedoch ...

mehr

Rede | 19. März 2015

Unser Ziel sollte es sein Kinderarmut ganz zu beseitigen

Die Kinder sind unsere Zukunft, und es darf uns nicht in Ruhe schlafen lassen, dass seit Jahren, vielleicht sogar seit Jahrzehnten die Kinderarmut in diesem ...

mehr

Antrag |  18. März 2015

Gesundheit für alle ermöglichen

Unsere soziale Lage beeinflusst unser Wohlergehen. Geringe Bildung sowie geringes Einkommen, schlechte Wohnverhältnisse und fehlende soziale Teilhabe wirken ...

mehr

Entschließungsantrag | 18. März 2015

Zur Abgabe einer Regierungserklärung durch die Bundeskanzlerin

Mit ihrer bisherigen Haltung wird die Bundesregierung ihrer Verantwortung als wirtschaftlich stärkster EU-Mitgliedstaat schlichtweg nicht gerecht. Anstatt für ...

mehr

Antrag |  18. März 2015

Fakultativprotokoll zum UN-Sozialpakt zeichnen und ratifizieren

Hiermit soll der Bundestag die Bundesregierung auffordern die Menschenrechtsarbeit in Deutschland zu stärken und sich international für eine Durchsetzung der ...

mehr

Auswertung | 16. März 2015

Die Bundesregierung hat keine Zahlen und keine Ambitionen sich der Armut in Deutschland entgegenzustellen

Die Bundesregierung sieht keinen Handlungsbedarf zur Verbesserung der Versorgung, zur Beseitigung von Schnittstellenproblemen bei den Rechtskreisen oder zur ...

mehr

Wolfgang im Netz

  • Twitter
  • facebook
  • youtube

Facebook

Twitter

Archiv 17. Wahlperiode

Grüne Sozialpolitik im Bundestag

Themenartikel der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen