Grüne Sozialpolitik im Bundestag

Themenartikel der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen

  • Zeitgemäße Altenpolitik: Gut Leben im Alter - Jetzt und in Zukunft

    Der internationale Tag der älteren Menschen unterstreicht die Bedeutung dieser Menschen in unserer Gesellschaft. Sie verdienen nicht nur Wertschätzung, sondern auch gute Rahmenbedingungen für eine hohe Lebensqualität. Wir haben dazu ein Konzept entwickelt, das verschiedene Lebensbereiche zusammendenkt.

  • Faire Mieten: Grünes Sofortprogramm für faire Mieten

    Trotz der Mietpreisbremse steigen die Mieten ungebremst weiter. 5,6 Millionen Haushalte zahlen 3 oder mehr von 10 Euro für die Miete. Mit unserem grünen Sofortprogramm für faire Mieten stabilisieren wir die Mieten in Deutschland.

  • Armut: Ein Lohn, der zum Leben reicht

    "Armut trotz Arbeit" wollen wir nicht hinnehmen. Union und SPD haben kaum etwas dagegen getan. Wir fordern einen Mix aus Entlastungen, Qualifizierung, passgenauen Arbeitszeiten und Unterstützungen für Familien auch bei den Wohnkosten.

  • Pflege: Sorgearbeit aufwerten und Personal gewinnen

    Ihre Verantwortung ist groß, ihr Lohn ist gering. Wir wollen Pflegeberufe aufwerten, für eine bessere Bezahlung und bessere Arbeitsbedingungen sorgen. Das ist nicht nur gerecht, sondern auch erforderlich in einem wichtigen Beruf, der immer weiter an Bedeutung gewinnt.

  • Rentenlücke: Frauen haben im Alter mehr verdient

    Die Rentenlücke zwischen Frauen und Männern ist gewaltig, das ergibt die Antwort der Bundesregierung auf unsere Kleine Anfrage. Wir wollen die Rentenlücke schließen und Altersarmut vermeiden.

font-size

Tweets von "Grüne Soziapolitik"