23.04.2019

Obwohl sie bedingungslos Geld bekommen arbeiten die Menschen weiter

Laut einer aktuellen Studie des Deutschen Wirtschaftsinstituts (DIW) befürworten zwischen 45 und 52 Prozent der Deutschen die Idee. Allerdings gibt es Unterschiede zwischen den Altersgruppen. Die Grünen drängen angesichts der Zustimmungswerte darauf, das Grundeinkommen in Modellprojekten zumindest zu testen. Darüber berichtet Marie Rövekamp im Tagesspiegel und zitiert hierzu Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn:

Die Grünen drängen angesichts der Zustimmungswerte darauf, das Grundeinkommen in Modellprojekten zumindest zu testen. Wenn die Mehrheit dafür sei, „verdeutlicht das einmal mehr, dass die Zeit über Hartz IV hinweggegangen ist und wir dringend über neue Formen der sozialen Mindestsicherung diskutieren müssen“, sagt der Arbeitsmarktexperte Wolfgang Strengmann-Kuhn. „Diese Diskussion solle auf eine empirische Basis gestellt werden. Das wäre ein logischer nächster Schritt.“ Tatsächlich wollen Michael Bohmeyer und das DIW demnächst eine Gruppe von hundert Menschen aussuchen, die über eine längere Zeit als bisher ein Grundeinkommen bekommen und die Effekte wissenschaftlich untersuchen.

Den gesamten Artikel "Obwohl sie bedingungslos Geld bekommen, arbeiten die Menschen weiter" vom Tagesspiegel gibt es online hier zu lesen: https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/grundeinkommen-als-experiment-obwohl-sie-bedingungslos-geld-bekommen-arbeiten-die-menschen-weiter/24242404.html