03.06.2020

Zukünftige Herausforderungen wie Digitalisierung, demografischen Wandel und die sozial-ökologische Transformation der Wirtschaft nicht vergessen

Der Tagesspiegel berichtet über die aktuellen Arbeitsmarktzahlen. Darin wird auch meine Pressemitteilung zitiert:

Wolfgang Strengmann-Kuhn, Grünen Sprecher für Arbeitsmarktpolitik meinte zu den aktuellen Zahlen: Neben kurzfristigen Maßnahmen in der Coronakrise dürften zukünftige Herausforderungen wie die Digitalisierung, der demografischer Wandel und die sozial-ökologische Transformation der Wirtschaft nicht vergessen werden. "Wir fordern deshalb: Kurzarbeitende und Arbeitslose, die sich in der Krise weiterbilden, sollen einen Weiterbildungsbonus von 200 Euro zusätzlich zum Kurzarbeitergeld, Arbeitslosengeld I oder Arbeitslosengeld II erhalten", sagte Stengmann-Kuhn.

 

Zum kompletten Artikel des Tagesspiegel:
https://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/2-81-millionen-menschen-haben-keinen-job-unsicherheiten-der-betriebe-praegen-den-arbeitsmarkt/25882484.html