Sehr geehrter Ministerpräsident, Herr Abela,Sehr geehrter Innenminister, Herr Camilleri,

wir schreiben Ihnen als Abgeordnete verschiedener Fraktionen des Deutschen Bundestages.Vor über einem Monat, am 05. August, hat der unter dänischer Flagge fahrende Öltanker MA-ERSK ETIENNE 27 Menschen aus Seenot gerettet. Seit über einem Monat sitzen die Menschen vor den maltesischen Hoheitsgewässern an Bord fest und warten auf einen sicheren Hafen. Die Lage an Bord des Schiffes wird zunehmend dramatisch: Am Wochenende sprangen drei Per-sonen verzweifelt über Bord.Malta hat die Rettung der 27 Menschen koordiniert, daher ist es die Pflicht Maltas, einen siche-ren Hafen nach internationalem Recht zuzuweisen, was bisher nicht erfolgt ist.(...)

Der gesamte Brief als PDF.